Wann wird der Haushalt endlich ausgeglichen?

Seit Jahren hat die Stadt Bad Soden ein strukturelles Defizit im Verwaltungshaushalt, ohne dies ernsthaft anzugehen. Auch die Argumentation von Seiten der Verwaltung, dies reduziere sich zu Jahresende regelmäßig zu null, kann nicht über die Tatsache hinwegtäuschen, dass der Haushaltsplan selbst strukturell defizitär aufgestellt ist.
Es ist deshalb ein wichtiges Ziel, zur Erfüllung der landesweiten Schuldenbremse vor Ort ein konkretes, umsetzbares Konzept aufzustellen, das endlich die Reduktion des Defizits bewirkt. Hierzu kann der HFA beispielsweise den Haushaltskonsolidierungsausschuss beauftragen oder eine eigene Kommission gründen, die innerhalb eines vorgegebenen Zeitraums ein Ergebnis abliefert.