Verkehrsberuhigung am Markttag

Wir GRÜNE möchten, dass an Samstagen der Bereich des Marktes autofrei ist

Folgenden Prüfantrag haben wir gestellt:

Antrag auf Prüfung: Sperrung der Adlerstraße für den motorisierten Fahrzeugverkehr an Samstagen mit Marktbetrieb von 9 bis 13 Uhr.

An fast jedem Samstag findet in der Kernstadt, auf dem Adlerplatz und dem Platz Rueil Malmaison ein Wochenmarkt statt. Dieser hat sich hervorragend etabliert und wird von den Bürger*innen gerne besucht, die Auswahl und Vielfalt der Stände wird geschätzt.

Leider kann der Marktbesuch nicht ohne störende vorbeifahrende Autos vor sich gehen, denen der Verkehr von der Clausstr. aus, jeweils als Einbahnstraße sowohl Richtung Königsteiner Str.wie auch Richtung Quellenpark erlaubt ist. Die Autos schlängeln sich zwischen Besuchern, Marktständen, Cafétischen und Bauminseln hindurch.

Nach unserem Wissen bestehen zwei Probleme, die es zu lösen gilt:

  • Die Clausstr. ist eine Einbahnstraße., diese Regelung müsste während der Marktzeiten aufgehoben werden, sodass die Anlieger Richtung Brunnenstr. abfahren könnten statt über die Adlerstr. Durchgangsverkehr wäre somit nicht mehr in der heutigen Form möglich.
  • Die Bewohner der Häuser Königsteiner Str/ Ecke Adlerstraße müssten während derMarktzeiten nicht über die Adlerstr. sondern von der Königsteiner Str. her ihre Parkplätze/Garagen erreichen bzw. wegfahren können.

Verwandte Artikel